Hintergrund

Dienstag, 1. Oktober 2013

Eine Kommode zur Hochzeit

Wieder eine Kommode.
Heute soll sie zur Hochzeit verschenkt werden.
Die Besonderheit ist,
dass 3 Kinder aus erster Ehe da sind,
sowie ein gemeinsames.
Die sollten versteckt werden.

Hier mal das Gesamtbild..

Das Brautpaar haben die Eltern vor 20 Jahren von der Tochter geschenkt bekommen..

Und hier das gemeinsames Kind, auf dem Herz versteckt

Und die 3 ersten, jeweils "aufgefädelt" in einer Herzschachtel, mit Hochzeitsmandeln..
Dazu hab ich noch einen kleinen Gutschein für "das Geschenk"
in einer Schublade versteckt.

Nun wünsche ich den Beiden alles Gute!!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, da warst du ja wieder richtig fleißig, ich will auch unbedingt mal so eine Kommode machen^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Die Kommode ist zauberhaft geworden. Da hast du ja wieder eine tolle Idee umgesetzt. Auch die Gutscheinverpackung sieht klasse aus.

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  3. Die Kommode schaut toll aus, so viele kleine schöne Details. Einfach Spitze!!!
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sylke,
    eine wunderschöne Idee. Diese Kommode ist einfach ganz toll geworden. Ist bestimmt auch supergut angekommen. LG Inge

    AntwortenLöschen